Gute Hexe  
 x 22 report modifizierte version für Patrioten / 1674 Aufrufe

X-22 Report vom 18.8.2021 - Alles was Trump sagt, wird öffentlich gemacht - Folge dem Anführer! - Episode 2555b

 

 

Freie Übersetzung von Dietrich, Dirk https://t.me/DDDDoffiziell

 

Die Afghanistan-Krise zeigt den Menschen jetzt, dass die Biden-Regierung keine Kontrolle hat und dass das, was sie sagt, keinen Sinn ergibt. Es gibt verschiedene Fraktionen, die die Situation kontrollieren wollen, aber nur eine, die wirklich das Sagen hat. Und das ist China. 

 

 

Trump hatte den Truppenabzug aus Afghanistan zum 1. Mai dieses Jahres ausgehandelt, doch Biden boykottierte Trumps Friedensabkommen mit den Taliban und verzögerte den Abzug auf dem 11. September. Die Taliban sahen das als Bruch des Friedensabkommens an.

 

 

"Die Vereinbarung, die Trump ausgearbeitet hatte, war auch an eine Reihe von Versprechen geknüpft, die die Taliban nicht eingehalten haben. Sie sollten an einem Abkommen zur Teilung der Macht mit der afghanischen Regierung arbeiten. Das taten sie nicht."

 

 

Als die Taliban eine Stadt nach der anderen eroberten und kurz vor Kabul standen, zog sich Biden zurück und gab den Luftwaffenstützpunkt Bagram auf. Dieser Stützpunkt wäre für die sichere Evakuierung der Menschen lebenswichtig gewesen.

 

Auf den CBS-News-Tweet, der ein Bild einer C-17 Frachtmaschine der US-Luftwaffe mit mehr als 600 afghanischen Flüchtlingen zeigt, antwortete Trump:

 

 

"Dieses Flugzeug sollte voll sein mit Amerikanern. Amerika zuerst!"

 

 


 

Überraschend kam das Ganze nicht, wie Biden behauptet, und die Geheimdienste wehren sich gegen die Erklärung des Weißen Hauses, der plötzliche Fall Afghanistans an die Taliban habe die Regierung unvorbereitet getroffen.

 

 

"Die New York Times berichtet von Geheimdienstquellen, die bereits im Juli erklärten, dass die Fähigkeit des afghanischen Militärs, den Taliban zu widerstehen, ernsthaft in Frage zu stellen ist, selbst als Biden gegenüber Reportern im Weißen Haus erklärte, dass es unwahrscheinlich sei, dass sie die Regierung stürzen könnten."

 

 

Unterdessen gab die US-Botschaft Kabul heute eine Sicherheitswarnung heraus:

 

 

"DIE REGIERUNG DER VEREINIGTEN STAATEN KANN KEINE SICHERE PASSAGE ZUM INTERNATIONALEN FLUGHAFEN HAMID KARZAI GEWÄHRLEISTEN."

 

 

Und weiter:

 

 

"Bitte beachten Sie, dass sich eine große Anzahl von Personen angemeldet hat und die Plätze auf diesen Flügen in der Reihenfolge des Eingangs vergeben werden. Es kann vorkommen, dass Sie am Flughafen längere Zeit warten müssen, bis ein Platz frei wird."

 

 

Biden ignorierte auch die Empfehlungen der Top-Generäle, die ihn aufforderten, 2.500 Truppen in Afghanistan zu belassen, um die Stabilität des Landes aufrechtzuerhalten.

 

 

"Biden wusste also, dass die Taliban schnell die Macht übernehmen und die Region ins Chaos stürzen würden. Joe Biden wusste, dass Zehntausende von Amerikanern in der Falle sitzen und in Gefahr sind, aber er ordnete trotzdem einen vollständigen Truppenabzug an."

 

 

------------

 

Nachdem jetzt nicht nur die Biden-Regierung, sondern die gesamte westliche Außenpolitik vorgeführt wird, stellt sich die Frage, wozu 20 Jahre Afghanistan-Einsatz überhaupt von Nutzen waren. 

 

WikiLeaks twitterte:

 

 

"Julian Assange sagte bei einer Rede im Jahr 2011: "Das Ziel ist es, Afghanistan zu nutzen, um Geld aus den Steuerbasen der USA und Europas durch Afghanistan und zurück in die Hände einer transnationalen Sicherheitselite zu waschen. Das Ziel ist ein endloser Krieg, nicht ein erfolgreicher Krieg".

 

 

 


 

 

Und Raheem Kassam schrieb:

 

 

"Guten Morgen! Glauben Sie, dass Joe Bidens nationaler Sicherheitsberater Jake Sullivan wirklich so inkompetent ist, wie ihn das Afghanistan-Debakel erscheinen lässt? ...oder war das alles Absicht? Ein kurzer Thread soll Ihnen bei der Entscheidung helfen:"

 

 

 


 

 

 

"Wie Sie aus dem obigen Link ersehen können, hat Sullivan einige ziemlich dubiose Verbindungen zur kommunistischen Partei Chinas, die darauf brennt, ihren Einfluss in Afghanistan auszuweiten."

 

 

 


 

 

 

"Vielleicht ist es ein Betrug. Oder vielleicht sind sie wirklich Verräter. Wer sonst würde behaupten, dass sie auf der gleichen Seite wie Al-Qaida stehen?"

 

"Zum Schluss noch diese ranzige Kirsche auf dem Scheißkuchen, den das Biden-Regime darstellt. Jake Sullivan, in seinen eigenen Worten, spricht darüber, wie sehr er sich den Aufstieg Chinas wünscht: "

 

"Jake Sullivan, der von Joe Biden als Nationaler Sicherheitsberater ausgewählt wurde, hat wiederholt den Aufstieg Chinas gelobt - eine ideologische Position, die zwangsläufig mit dem Niedergang Amerikas verbunden ist."

 

 

"Wir haben dazu beigetragen, die Bedingungen für Stabilität und Sicherheit in Ostasien zu schaffen, die China diesen bemerkenswerten wirtschaftlichen Aufstieg ermöglicht haben. Dass China aufsteigt, ist also in gewisser Weise kein Versagen der amerikanischen Außenpolitik, sondern der Erfolg der Schaffung dieser stabilen Bedingungen.""

 

"Wir können uns also alle über die Leute um Biden lustig machen, weil sie die Sache vermasselt haben. Aber wir sollten nicht außer Acht lassen, dass diese Leute buchstäblich für von der KP China finanzierten Denkfabriken gearbeitet und konsequent die geopolitischen Interessen der chinesischen Kommunisten gefördert haben."

 

 

Und dann finden wir Folgendes heraus:

 

 

"Joe Bidens Außenministerium stoppte nur Monate vor der Übernahme durch die Taliban einen Krisenreaktionsplan der Trump-Ära, der darauf abzielte, Evakuierungen im Stil von Benghazi zu vermeiden.

 

Das Krisenreaktionsbüro, das für die medizinische, diplomatische und logistische Unterstützung der Amerikaner in Übersee zuständig war, wurde Anfang des Jahres von Anthony Blinkens Außenministerium aufgelöst. Die Benachrichtigung wurde nur wenige Monate vor der Übernahme Afghanistans durch die Taliban offiziell unterzeichnet. Das Dokument ist auf den 11. Juni 2021 datiert, und die Entscheidung, das Programm zu beenden, könnte bereits im Februar gefallen sein. Damit würde nicht nur das ursprüngliche Datum der Trump-Ära für den Abzug der Truppen aus Afghanistan untergraben, sondern den Taliban auch Zeit gegeben, amerikanische Einrichtungen und Menschenleben im Vorfeld des von Joe Biden für den 11. September angesetzten Abzugsdatums zu bedrohen."

 

 

Wir sehen also, dass das alles kein Zufall ist, was jetzt in Afghanistan passiert. Die Taliban haben das Land nicht eingenommen, sondern es wurde ihnen gegeben.

 

Präsident Donald J. Trump sagte:

 

 

"Meine Regierung hat die Sicherheit der Amerikaner in den Vordergrund gestellt, Biden hingegen stellt sie hinten an. Die Streichung dieses erfolgreichen Programms der Trump-Regierung vor dem Abzug, das Zehntausenden Amerikanern geholfen hätte, nach Hause zu kommen, ist mehr als beschämend."

 

 

Und welche Konsequenzen das alles hat, zeigt folgende Meldung:

 

Nachdem Biden Afghanistan aufgegeben hat, führt China im Südchinesischen Meer Schießübungen durch und schwört, alle US-Truppen auf Taiwan zu vernichten.

 

 

"Ein Leitartikel in der vom Regime unterstützten Global Times wetterte gegen einen inzwischen gelöschten Tweet von Senator John Cornyn, in dem behauptet wurde, in Taiwan seien 30.000 amerikanische Soldaten stationiert. In dem bombastischen Propagandaartikel hieß es, wenn die Behauptung von Senator Cornyn wahr sei, käme dies einer militärischen Invasion und Besetzung der chinesischen Provinz Taiwan gleich. Es sei eine Kriegserklärung an die Volksrepublik China."

 

 

Quelle: https://bit.ly/3D1ahDE

 


 

------------------

 

Kommen wir zum Pandemieschwindel:

 

In Neuseeland wurde eine einzige Person positiv auf Corona getestet und das ganze ging in den Lockdown.

 

 

"Sprechen Sie nicht mit Ihren Nachbarn. Bitte bleiben Sie unter sich", fordert Premierministerin Jacinda Ardern die Öffentlichkeit auf.

 

 

 


 

 

In Australien haben sie das auch gesagt. Das scheint jetzt ein weiterer Versuch zu sein, die Menschen noch mehr voneinander zu trennen. Spreche nicht mit anderen Leuten. Versuchen sie damit, die Verbreitung von Informationen zu verhindern? Denke den Kommunikationsblackout. Wenn sich die Menschen nicht mehr über die sozialen Medien austauschen können und nicht mehr miteinander reden können, bleibt ihnen nur noch der Fernseher und die Propaganda der Massenmedien. Und genau das wollen sie. Jeder soll für sich allein daheim bleiben, vor Angst schlottern und sich ihre Fake-News anschauen.

 

Kanadas Premierminister Trudeau sagte Folgendes:

 

 

"Jeder, der keinen legimiten medizinischen Grund hat, und die Impfung verweigert, muss mit Konsequenzen rechnen!"

 

 

Link: https://t.me/MidnightRiderChannel/33676

 

Das klingt für mich wie eine Drohung. Ist es auch. Wir sehen, wie sie all die Staatsoberhäupter jetzt ihre wahre Fratze des Dikatators zeigen. 

 

-----------

 

Interessant ist es zu beobachten, wie die ganze Impfdikatatur weltweit von statten geht.

 

 

"Die US-Gesundheitsbehörden fordern nun alle vollständig mit Pfizer oder Moderna geimpften Amerikaner auf, eine dritte Auffrischungsdosis gegen COVID-19 zu erhalten. Der neue Plan sieht eine zusätzliche Dosis von Pfizer oder Moderna acht Monate nach der zweiten Impfung vor."

 

 

Noubar Afeyan, Mitbegründer von Moderna Inc., stellt sich vor, dass die Auffrischungsimpfung des Covid-19-Impfstoffs eines Tages zur Routine werden könnte.

 

 

"Meine Prognose ist, dass wir mit der Zeit in eine Situation kommen könnten, in der wir uns mindestens einmal im Jahr impfen lassen müssen, so wie bei der Grippe."

 

 

Nur das die Grippeschutzimpfung stets freiwillig war. Keiner hat den Menschen Konsequenzen angedroht, wenn sie sich nicht impfen lassen haben. Sie haben Corona als Sprungbrett für die Einführung einer Impfdikatatur benutzt. Und wie in jeder Diktatur gibt es auch hier wieder eine Gruppe von Leuten, die diese Regeln nicht betrifft, die sich einen Dreck darum scheren. Und das ist die politische Elite, die Funktionäre und Kader der Regierung und ihrer Stellen und Behörden.

 

Katarina Ramos gibt und eine Liste, wo keine Impfung notwendig ist:

 

 

1. Im Weißen Haus.

2. Bei der Seuchenschutzbehörde CDC.

3. Bei der Arzneimittelbehörde FDA.

4. Bei der Weltgesundheitsorganisation WHO.

5. Bei Pfizer.

6. Bei Moderna.

7. Bei Johnson & Johnson.

 

 

Trump sagte bei Maria Bartiromo von Fox-News:

 

 

"Wenn Sie ein echter Geschäftsmann sind, werden Sie sagen: "Wissen Sie was, geben wir ihnen noch eine Spritze, da kommen weitere 10 Milliarden Dollar herein. Ich kann die Dollarzeichen in den Augen des Chefs von Pfizer sehen."

 

 

Die ganze Geschichte ist das größte Geschäft für die Pharmaindustrie, was es je gegeben hat. 

 

------------

 

Wendy Rogers sprach heute Abend bei der Pennsylvania "Audit the Vote Rally" - Überprüft die Wählerstimme-Rallye" 

 

 

Sie wies darauf hin, dass es niemanden gab, der sich auf die Überprüfung von Wahlen spezialisiert hatte - bis jetzt. Sie erklärte der Menge, dass "We the People" (das Volk) aufgrund des Audits in Maricopa County nun eine Vorlage für die Durchführung von forensischen Wahlprüfungen hat. 

 

"Dies ist jetzt eine verpackbare, exportierbare, ausgezeichnete - die beste Kombination von technischem Fachwissen, die es je gab. Wir haben die Blaupause! Wir haben es geschafft!"

 

Die Gesetzgeber von Arizona werden als Legenden in die Geschichte eingehen. Sie haben ein Verfahren für die Prüfung von Wahlen geschaffen, und der Zug ist dabei, ins Rollen zu kommen! ??

 

 

Video: https://t.me/TheStormHasArrived17/4740

Link: https://t.me/tagesereignisse/1684

 

-------

 

Alle warten auf den Abschlussbericht der forensischen Wahlprüfung von Maricopa County, Arizona. Wann erscheint er und hat er den Sprengstoff, den wir uns alle erhoffen?

 

 

"Ken Bennett war heute Nachmittag in der Sendung von John Fredericks zu Gast und sprach über den Zeitpunkt des Arizona-Prüfungsberichts. Er sagte, dass die erste Sitzung zur Überprüfung des Berichtsentwurfs am kommenden Mittwoch stattfindet und dass der Bericht voraussichtlich in der ersten oder zweiten Septemberwoche zur Veröffentlichung bereit sein wird."

 

 

-----------

 

Liz Harrington sagte in einem Interview bei Fernsehsender OAN: 

 

 

"Präsident Trump hat so viele Menschen wachgerüttelt, die von der Politik und den Spielchen in Washington entmutigt waren. Er machte keinen Unterschied zwischen Clinton, Bush, Obama oder Romney. Es würde keine Rolle spielen, wer von denen die Wahlen gewonnen hätte. Es wäre der gleiche Sprung von der Klippe für unser Land. Trump hat das alles aufgedeckt." 

 

 

BOOM ?. Präsident Trump prangert die globalistischen Eliten an, die seit Jahrzehnten das Sagen haben. Wir werden gerade Zeugen der systematischen Zerstörung der alten Garde. Das ist das große Erwachen. 

 


 

------------

 

Und genau diese globalistischen Eliten sind es, die seit Jahrzehnten unsere Gesellschaften umkrempeln, uns ihre Globalisierung als alternativlos aufdrängten, die Wirtschaften der Industrienationen zerstörten und sie nach China auslagerten, Europa und Amerika in Niedriglohnländer verwandelten, und uns nun ihren großen Reset aufzwingen wollen. Dazu brauchen sie immer eine große Krise als Begründung und die haben sie mit dem Pandemieschwindel geschaffen. Das alles müssen die Menschen jetzt begreifen, denn diesmal geht um alles. Dann werden sie wirklich immun, aber nicht gegen Corona, sondern gegen die Lügen, Hetze und Propaganda der Massenmedien, die uns seit Jahrzehnten in allen wichtigen Themenbereichen belügen.

 

 

Vielen Dank für's Zuhören. Seid gut aufgehoben und vor allem gut vorbereitet. Vielen Dank, vielen Dank.

Kommentar schreiben

Ähnliche Videos

VM - Shopping cart

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Datei https://www.bitchute.com/video/NtSFOam6g3hz/
Erweiterung html
Grösse 0 Bs
Geändert 02/12/2021 22:00:27
DLive.tv is the largest live streaming community on the blockchain. Discover amazing games and channels, and earn rewards by watching streams on DLive now.
Pflicht heißt nicht Zwang
#HallMack #Pflicht #Zwang

Bitte teilen! Abo auf YouTube wäre super!
https://youtu.be/nlRCUMYSqeI

Folgt HallMack https://t.me/hallmacktv
Datei https://www.bitchute.com/video/BwIDVvfaHSkk/
Erweiterung html
Grösse 0 Bs
Geändert 01/12/2021 16:20:09